Klappmechaniken Übersicht

Das Prinzip: Effektives Verstauen der Einlage
in Verbindung mit einem kontrolliert geführten Bewegungsablauf

Unsere Klappmechaniken verstecken und lagern Einlagen funktionell und wirkungsvoll. Mittig zentral oder einseitig an ein oder zwei Frontenden des Tisches liegend, gibt es sie von einfach und preisgünstig bis elegant mit Einhandbedienung. Sowohl eine Einlage als auch mehrere sind in einer Mechanik möglich. Ob manuell oder bewegungsunterstützt durch Federung gedämpft in den Endpositionen – die Klappmechaniken überzeugen durch begeisternde Funktionalität.

Referenzen

Name Bauhöhe Lage der Klappeinlage Horizontal verschiebbar Einhand-bedienung Bremse Einsatzgebiet
SFM, 4-teilig Standard Klappmechanik 2 x Plattenstärke + 15 mm schräg hängend nein möglich nein mittelgeteilte Tische
PFM, 5-teilig Zentralfuß Klappmechanik 400 / 500 mm Einlage 2 x Plattenstärke + 15 mm parallel nein nein nein mittelgeteilte Tische
FM / FM  Stop Klappmechanik 2 x Plattenstärke + 18 mm schräg hängend ja ja ja mittelgeteilte, Top- und Frontslide Tische
FFM Flache Klappmechanik 2 x Plattenstärke parallel ja ja ja mittelgeteilte, Top- und Frontslide Tische